You are entering Slovenian store.

OK




Shopping from another country? Please choose your desired language.

English       Deutsch
Sprache:

Verwendung von Stoffwindeln ist einfach,higienisch und günstig.









Ökologisch

Stoffwindeln sind weniger umweltverschmutzend, da sie fast keinen Abfall produzieren.

Weiter lesen

Gesund

Waschbare Stoffwindeln sind weich und angenehm zu berühren und lassen dem Kind die Feuchtigkeit so schnell wie möglich zu fühlen. So kann das Kind die Windeln schneller loswerden.

Weiter lesen

Einfache Verwendung

Wenn Sie nicht zu Hause sind, nehmen Sie einen Windelsack mit, um die schmutzige Windel aufzubewahren. So brauchen Sie nicht immer nach Mülleimern zu suchen, wie bei Wegwerfwindeln.

Weiter lesen

Günstig

Durchschnittlich benötigt ein Kind ungefähr 6 Windel pro Tag. Viele Neugeborene benötigen doppelt so viele Windeln. Im Durchschnitt sind das mindestens 8 bis 10 pro Tag, während größere Kinder im Durchschnitt täglich 4 Windeln benötigen. Dass bedeutet, dass es bei einer durchschnittlichen Verwendung von 6 Windeln pro Tag in einem Monat 180 Einwegwindeln verwendet werden!

Weiter lesen

ÖKOLOGISCH


Einwegwindeln machen 2–3 % aller Haushaltsabfälle aus, während sie bei gemischten Reststoffen bis zu 40 % beitragen.

  • Ein Kind verbraucht etwa 5.000 Einwegwindeln, was im Durchschnitt 2 Tonnen Abfall darstellt, der zwischen 200 und 500 Jahren in Deponien zerfällt. Einige Windeln landen in Müllverbrennungsanlagen. Bei der Verbrennung werden viele Gifte in die Atmosphäre abgegeben.
  • Weltweit werden jährlich etwa eine Billion Bäume zur Herstellung von Zellstoff geschlagen, aus dem Einwegwindeln hergestellt werden. Für künstliche Materialien für Einwegwindeln (äußere Abdichtungsschicht, absorbierendes Gel) verbrauchen die Hersteller große Mengen an Öl, Wasser und Energie.

Waschbare Windeln hingegen sind auch für zwei aufeinanderfolgende Kinder nützlich und werden aus natürlichen Materialien (Hanf, Bambus, Bio-Baumwolle) hergestellt. Am Ende der Nutzung können sie problemlos für andere Zwecke (z. B. als Reinigungstücher) verwendet werden.




GESUND

 

Waschbare Stoffwindeln werden aus dampfdurchlässigen und weichen Materialien hergestellt. Sie können sofort feststellen, ob sie nass sind oder nicht. Daher wird das Kind häufiger überwickelt, was viel gesünder ist. Ein großer Vorteil für das Kind ist auch die Luftzirkulation:Die Haut unter der Windel wird weniger erhitzt als bei Einwegwindeln und dadurch wird die Haut nicht durch Feuchte irritiert.

Einwegwindeln enthalten chemische Cocktails, darunter Dioxin, Natriumpolyacrylat, Phthalate, Parfums und Bleichmittel.Die schädlichkeit jeder dieser Substanzen wurde wiederholt nachgewiesen.

Stoffwindeln helfen dem Kind in einem sehr frühen Stadium den Zusammenhang zwischen „Einnässen" und dem „Nass sein" zu erkennen – Kinder, die mit Stoffwindeln gewickelt werden, werden erfahrungsgemäß früher trocken.

Die Haut von Neugeborenen ist sehr empfindlich und lässt die Chemikalien schneller ein. Sie ist auch anfälliger für äußere Reize. Gönnen Sie Ihrem Baby nur das Beste und wickeln Sie es in natürliche Materialien der OOPS-Windeln.

 

EINFACHE VERWENDUNG

  • Nach dem Windelwechseln wird die schmutzige Windel in ein Windeleimer geworfen.
  • Waschen Sie sie jede 2-3 Tage in der Waschmaschine bei 40-60 Grad C. Dies dauert bis zu 5 Minuten.
  • Wenn die Windeln gewaschen sind, dauert das Aufhängen weitere 5 Minuten (oder sogar weniger, wenn Sie sie im Trockner trocknen).
  • Wenn Sie 2 bis 3 mal wöchentlich waschen, verbrauchen Sie dafür rund 15 Minuten und deshalb haben Sie keine Angst, das Sie viel zeit dazu brauchen.
Wie alle anderen Verpflichtungen, die sich aus der Elternschaft ergeben, ist es einfach, kommen Sie bald damit zurecht.und es wird zum Teil der täglichen Routine. Das Waschen von Windeln belastet Sie nicht mehr als das Waschen anderer Wäsche.




GÜNSTIG

Kinder benötigen im Durchschnitt Windeln bis zum Alter von zweieinhalb Jahren. In dieser Zeit geben Eltern für Einwegwindel viel Geld aus (durchschnittlich zwischen 1000 und 1500 EUR).

Bei der Verwendung von waschbaren Windeln erkennen Sie schnell die Einsparungen im selben Zeitraum. Im Durchschnitt benötigen Sie 20 bis 30 Stoffwindeln , je nachdem, ob Sie sie jede zwei oder drei Tage waschen.

Die Stoffwindeln Oops haben eine einstellbare Größe und können von 3 bis 15 kg oder mehr (je nach Körperform des Kindes) verwendet werden. Oops Stoffwindeln sind auch für größere Kinder geeignet, die die Windel nur nachts brauchen .
Wenn das Kind mehr als zweieinhalb Jahre lang Windeln verwendet, sind die monatlichen Kosten für die Verwendung von waschbaren Windeln sogar noch niedriger. Wenn Sie sorgfältig auf Ihre Windeln achten, können Sie sie für ein zweites Kind verwenden, was die Kosten für den Kauf halbiert.

Gönnen Sie sich und Ihrer Familie mehr und geben Sie kein Geld für Windeln aus, die Sie nur einmal verwenden können.

Mit waschbaren Stoffwindeln können Sie bis zu 1000 EUR sparen.



zapri Na spletnih straneh Oops.si uporabljamo piškotke z namenom zagotavljanja
spletne storitve, oglasnih sistemov in funkcionalnosti, ki jih brez njih ne bi mogli
nuditi.

Z nadaljnjo uporabo spletnih mest soglašate z uporabo piškotkov.
Če piškotkov ne želite, jih lahko onemogočite v nastavitvah.